Anna Schlottbohm

Anna ist 1989 in Coesfeld geboren und studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Nachdem sie im Studium Filmseminare besucht hatte, realisierte sie als Kamerafrau und Regisseurin erste dokumentarische Kurzfilme. 2013 absolvierte sie die Masterschool Dokumentarfilm der Filmwerkstatt Münster, in der sie den Stoff zu ihrem Langfilm „Die Berkel“ entwickelte. Als wiss. Mitarbeiterin beschäftigte sie sich an der Hochschule Osnabrück u.a. mit diversitätssensiblen Mediendarstellungen. Seit 2017 ist Anna Teil des Frauen*Kollektivs Münster. Sie ist freiberuflich in den Bereichen Medienbildung, Dokumentarfilm und Medienkunst tätig und arbeitet an der Fachhochschule Münster.

Programm

Sonntagsscheiß

Alle Künstler*innen » »