Werkstatt Demokratie

ROSA – Mensch sein ist vor allem die Hauptsache

Manfred Kerklau & Gabriele Brüning

Biografische Lesung | Rosa Luxemburg: Revolutionärin, Ruhestörerin, Gefängnispoetin und Botanikerin – ihre Texte und Briefe sind Ausgangs- und Endpunkt einer Inszenierung, die das tief empfundene humanistische Menschenbild einer überzeugten Demokratin sichtbar machen.

In der Recherche für das Projekt fiel uns die unbekannte Seite von Rosa Luxemburg auf, die Botanikerin und Naturliebhaberin. Für die Werkstattaufführung haben wir aus ihren Briefen aus dem Gefängnis eine einstündige Lesung zu dieser Seite Rosa Luxemburgs erstellt. Ihre tiefe Menschlichkeit und mitfühlende Seele sind Fokus dieser Lesung.

Die Texte der Lesung werden auch Teil der Schauspiel-Inszenierung sein, aber in einer anderen Gewichtung.

Premiere

Sonntag, 11. Okt, 15:00 Uhr im Theaterpädagogischen Zentrum, Achtermannstr. 24

Kooperationen

Theaterpädagogisches Zentrum Münster e.V.

weitere informationen

Wir waren, wir sind, wir werden sein

Projekte

Der Ordner – Der Film

Nicht in bester VERFASSUNG

Demokratoren

SOFAsoGOD – Religion braucht keine Demokratie

zooming puppets

Wie schreibt man Dähmucrati?

ROSA – Mensch sein ist vor allem die Hauptsache

UpRising

Jam das Grundgesetz

Frauen. Brand. Rede. Nein. SCHREI!

Maßnahmen zur Verteidigung der Demokratie

Democracy´s a bitch, bitch! – Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!

Hashtag Maskenball

Dreck

Bergfidele Interventionen